Mitglieder von links nach rechts:

 

Heiner Tonn

Hans-Jörg Schick

Edith Günter

Antje Burger

Ingrid Maschke

Jürgen Werner

Gero Steffen

Klaus Ammann

Erika Ammann

Klaus Richter (Kein Mitglied mehr)

Uta Richter (Kein Mitglied mehr)

Caroline von Zimmermann

Ilka Koch

 

Neu dabei:

Angela Christiansen

Brunhild Steiner

Über die Mitglieder

und unsere Ausstellungsgemeinschaft:

 

 

 

 

1979, vor 36 Jahren, taten sich in Neustadt einige künstlerisch interessierte Bürger zusammen. Ihre Aufgabe sollte sein, Bildende Kunst in ihre Stadt zu holen und zur Diskussion zu stellen.

Die Zusammensetzung der Gruppe hat sich seitdem verändert, das Ziel aber ist geblieben.

 

Vier bis fünf Ausstellungen pro Jahr zeigen wir in den Räumen der Stadtbücherei. Manchmal, besonders bei großflächigen Arbeiten, nutzen wir den Ausstellungsraum im Hans Ralfs-Haus auf dem Gelände der AMEOS-Klinik.

 

Die Mitglieder der Gemeinschaft bestimmen die Auswahl der auszustellenden Künstler und Künstlerinnen. Sie stammen bisher aus Schleswig-Holstein, Nordrhein-Westfalen, Hamburg, Bremen, Dänemark und England.

 

 

 

Zu sehen waren auch Arbeiten von Laien, von Kindern aus dem Kunstunterricht Neustädter Schulen. Seit dem Gründungsjahr 1979 haben wir über 170 Ausstellungen veranstaltet.

 

Einmal im Jahr im November/Dezember zeigen die Mitglieder der Ausstellungsgemeinschaft eigene Arbeiten. Gemeinsam werden die Werke ausgewählt, gestellt, angeschaut, zur Probe hin- und hergetragen. Schließlich wird gehängt.

 

Die Plakate und Einladungen sind, wie bei allen anderen Ausstellungen vorher von uns entworfen, in den Druck gegeben und verteilt. Bei der Eröffnung treffen wir uns mit Stadtvertretern und Kunstinteressierten. Die Gespräche bei Brot und Wein haben für uns einen besonderen Wert.

 

Neben der Planung und dem Aufbau von Ausstellungen gibt es andere gemeinsame Unternehmungen.

Wir besuchen Ausstellungen in der näheren oder weiteren Umgebung und treffen uns zu Gesprächen über Kunst oder eine Gruppe trifft sich, um in der Landschaft oder am Hafen zu malen.

 

© Ausstellungsgemeinschaft Neustadt in Holstein