Klaus Ammann

 

Fundstücke:

Holz, Blech, Plastik, Vogelfedern, ein Blatt. Ärmliche Materialien. Später füge ich einiges davon zusammen, vielleicht auf einer alten Holzplatte. Manchmal setze ich Schriftähnliches hinzu. Dabei wirken immer auch mit die Erinnerungen an die vielen tausend Dinge, Land-schaften, Menschen, von Menschen Gebautes. All das, was ich auf Reisen, bei einem langjährigen Aufenthalt in Mexico und auch in Deutschland gesehen und erlebt habe.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt:

Telefon: 04561 2569

ek.ammann@t-online.de

Eine Auswahl meiner Arbeiten:

 

 

 

Drei ungleiche Brüder

max. Höhe 50 cm

© Ausstellungsgemeinschaft Neustadt in Holstein